Jugendreisen Surfcamp Sommerferien

Jugendreisen Surfcamp Sommerferien

ab 429,00

Um Jugendlichen die Ferienzeit wirklich unterhaltsam zu gestalten, bedarf es vieles. In erster Linie geht es darum, ihnen eine Reise anzubieten, auf der energiegeladene Abenteuer warten und sie sich so richtig auspowern können.

  • Bewertungen 0 Bewertungen
    0/5
  • Ferienzeit Urlaubsart
    Ferienzeiten, Sommerferien
Alles über Jugendreisen Surfcamp Sommerferien.

Selbstverständlich sollten Teenager überdies die Chance bekommen, sich einmal zurückzuziehen, ausschlafen zu können und so leere Energiespeicher neu aufzufüllen. Insofern ist die richtige Mixtur aus Unterhaltung und Entspannung das Grundkriterium einer jeden Jugendreise an die Ostsee. Bei den Surf Jugendreisen an der Ostsee bekommen sie deshalb genau das geboten.

Eine lange Reise ins Ausland ist dafür demnach gar nicht nötig, findet sich an der Ostsee doch alles, um eine aufregende und ultraspannende Abenteuerreise zu erleben. In Surendorf, eine Stadt in Schleswig-Holstein, warten Gegebenheiten auf die Jugendlichen, die einen Aufenthalt sehr unterhaltsam werden lassen und des Weiteren keine Wünsche offen lassen. Austoben kann man sich unter anderem auf dem Beachvolleyballfeld am gigantisch großen Sandstrand oder auf dem Surfbrett, wenn man sich den unterschiedlich hohen Wellen entgegenstellt. Verbunden ist damit dann auch das eigene Experimentieren und Kennenlernen der eigenen körperlichen Grenzen.

Die Ausbildung eines Verantwortungsbewusstseins wird dadurch ebenso vorangetrieben wie die Komponenten Selbstvertrauen und Körpergefühl. Wage dich in die Wellen und lerne dich so selbst kennen!
Eine coole Zeit! Gemeinsam mit vielen Gleichgesinnten moderne, actionreiche Trendsportarten erlernen mit der Unterstützung ausgebildeter Surf- und Segellehrer und top modernem Material.
Wichtig: Die Ausrüstung (Neoprenanzug, Surfboard sowie Segel) sind bei unseren Surfkursen im Preis inbegriffen.

Die Surfschule
Der Nordwind Wassersport e.V. ist ein junger und moderner Verein, der sich in vielen wesentlichen Punkten von klassischen Segel- und Wassersportvereinen unterscheidet. So werden neben dem „klassischen“ Segeln mit Jolle und Dickschiff vor allen Dingen moderne und überwiegend strandgebundene Trendsportarten wie Katamaran- und Skiffsegeln, Windsurfen, Kitesurfen, Oceankajak und in Zusammenarbeit mit dem Yachtclub St. Peter-Ording Strandsegeln (ganzjährig) angeboten. Die Fachkompetenten Surflehrer übernehmen während der Surfstunden Ihr Kind und bringen Ihnen das Surfen bei. Eine weitere Trendsportart dürft ihr zusätzlich schnuppern.
Falls wetterbedingt eine Sportart nicht durchführbar ist, könnt ihr ohne Aufpreis wechseln. Stand-UpPaddle-Boards, Surfkajaks, Kanus und Wellenreiter könnt ihr je nach Verfügbarkeit kostenlos nutzen so viel ihr wollt. Die Betreuer/innen vor Ort unterstützen euch bei einem aktionsreichen Programm für jeden Tag.

Verpflegung

Auch eine ausgewogene Ernährung sollte auf einer Surf Jugendreise beachtet werden. Mit der Vollpension auf unserer Surfreise wird diese mit vielen Leckereien gewährleistet. Hierzu bekommst du in Form eines vielfältigen Brunchs zunächst ein schmackhaftes Frühstücks. Mit mindestens einer warmen Mahlzeit (mittags oder abends) oder Grillbüffet pro vollem Reisetag. Insbesondere die Kaltverpflegung steht im Zeichen von „Mitmachen“. Das Auf- und Abdecken aus euren gutsortierten Kühlschränken erledigt ihr selber, ebenso das Geschirrspülen.
Zu allen Mahlzeiten werden zudem Getränke zur kostenlosen Nutzung bereitgestellt.

Reise buchen

Geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren bis 17 Jahren.

Anreise ins Surfcamp

Sie können wählen zwischen:

  • Eigenanreise: um 17 Uhr / Eigenabreise: um 16 Uhr
  • Betreuter Shuttle zwischen Surendorf und Kieler Hauptbahnhof (5 € pro Person und Tour)

Veranstalter dieser Reise: Nordwind – Wassersport e.V.

Unsere Highlights und Leistungen
Highlights

Mögliche Reisehöhepunkte:

  • Einweisung ins Windsurfen
  • eine Kombination aus Erfahrung / Neugierde / Disziplin / Körpergefühl
  • Jugendliche erlernen die Grundlagen von Wind und Wasser
  • Einzelübungen – Selbstwahrnehmung sowie Konzentration
  • Surfen lernen im Jugendcamp
  • Speedminton am Strand
  • Beachfußball und Volleyball am Strand
  • Einweisung und Nutzung der Stand-Up Paddling
  • Einweisung und Nutzung der Sit On Top Surfkajaks
  • Einweisung und Nutzung der Kanadierflotte
  • Kanutour oder Kuttertörn
  • Baden in der Ostsee
  • Gemeinschaftsspiele
  • Lagerfeuer am Grillplatz
  • Ein Grillabend
Leistungen

Leistungen:

  • 8 Reisetage – 7 Übernachtungen – Vollpension
  • Unterkunft in Mehrbettzimmern direkt am Strand
  • Vollverpflegung sowie Getränke zu den Mahlzeiten
  • komplette Ausstattung mit Arbeitsmaterialien
  • 12 h Surfunterricht inkl. Theorie (in Zusammenarbeit mit Nordwind Wassersport)
  • Freie Nutzung nach Verfügbarkeit von Kanadierflotte, Surfkajaks und Stand Up Paddeling Boardpools
  • 24h Reisebetreuung – Berücksichtigung der individuellen Sorgen eines jeden Reiseteilnehmers
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inkl. aller Leistungen
  • Die AGBs von Nordwind – Wassersport e.V. sind Bestandteil dieser Reise
  • Die Pauschalreise ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet
Unterkunft

Ein teures Hotel hat ganz sicher viele Vorteile, auch ein gut ausgestattetes Sporthostel aber kann zur perfekten Unterkunft für eine Jugendreise avancieren. Genau betrachtet gibt es hier viel mehr Möglichkeiten der freien Entfaltung und dadurch auch die Chance, richtig gut neue Leute kennenzulernen. Zu jedem Haus gehört ein überdachter Aufenthaltsbereich. Übernachtet wird in komfortablen Mehrbettzimmern, was den Abenteuereffekt gleich noch weiter steigert. Aufgrund von zahlreichen gemeinsamen Aktivitäten, Ausflügen und Spielen, lassen sich schnell neue Freundschaften knüpfen.

Bilder und Impressionen
Haus

Zimmer