Sprachcamp Englisch Sommerferien

Sprachcamp Englisch Sommerferien

ab 309,00

Will Ihr Kind in den Sommerferien Spaß haben und Englisch lernen gleichzeitig? Im Englischcamp in Sachsen kann es nicht nur die Sprache in der Freizeit anwenden, sondern dazu noch mehrere Workshops zu den Themen Baumhaus bauen, Zirkus und Survival besuchen.

  • Bewertungen 0 Bewertungen
    0/5
  • Ferienzeit Urlaubsart
    Ferienzeiten, Sommerferien
Alles über Sprachcamp Englisch Sommerferien.

Im Ferienlager Englisch findet jeden Tag Unterricht in kleinen Gruppen statt. Die Kinder werden dabei nach Sprachlevel bzw. Alter aufgeteilt, sodass jeder auf seinem Kenntnisstand abgeholt wird. Der Unterricht verteilt sich über den Tag auf kleine Blöcke, damit die Kinder zwischendurch Zeit zum Spielen und Erholen haben. In der Freizeit sprechen die Sprachdozenten ebenfalls so viel es geht in der Fremdsprache mit den Kindern. So werden diese dazu ermutigt auch selber mal auf Englisch zu sprechen.

Englisch lernen mit Spaß

Die Sprachdozenten nutzen im Unterricht vielfältige Methoden, um den Kindern die englische Sprache näher zu bringen. Dies geschieht in Form von Spielen, Gruppenaktivitäten drinnen und draußen sowie individuellen Aufgaben. Die Teilnehmer können Wünsche äußern, welchen Themen sie sich gerne widmen möchten und Vorschläge für englische Spiele machen. Diverse Medien wie Bücher, Filme, Musik, Videos, Zeitschriften, Arbeitsblätter, etc. stehen an Arbeitsmaterial ebenso zur Verfügung.

Cooles Extra: Workshops in Survival, Baumhaus bauen und Zirkus

Was den Kindern besonders viel Spaß machen wird, sind die Workshops, in die sie nebenher hineinschnuppern können. Sie können zum Beispiel beim Baumhaus bauen mithelfen, jonglieren und Tellerdrehen lernen oder erfahren, was zum Überleben in der freien Natur wichtig ist. Diese Aktivitäten begleiten die Sprachdozenten teilweise auch auf Englisch, sodass die Kinder wiederum den Spaß mit dem Nützlichen verbinden.

Die Freizeit hält noch mehr Abwechslung bereit

Auf dem Gelände der Unterkunft können die Kinder viele verschiedene Freizeiteinrichtungen nutzen. Auch die Betreuer und Sprachdozenten stellen weitere Programmpunkte auf die Beine, sodass die Kinder in der Gruppe einiges erleben können. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Volleyballturnier, einem Geländespiel oder Geocaching? Die Kinder dürfen natürlich gerne eigene Vorschläge machen, was sie mit ihrer Freizeit anfangen wollen.

Verpflegung

Das Englisch Ferienlager bietet eine Vollpension mit drei Mahlzeiten am Tag. Mittags wird frisch gekocht, morgens und abends wartet ein abwechslungsreiches Buffet für die Kinder. Als Getränke stehen Tee und Wasser zur Verfügung. Bei einer Unternehmung, die über die Mittagszeit geht, gibt es ein Lunchpaket für unterwegs.

Muss bei der Ernährung Ihres Kindes etwas beachtet werden (ohne Fleisch, Laktose frei, etc.), dann geben Sie das gleich bei der Anmeldung mit an. Dann sagen wir der Küche rechtzeitig Bescheid.

Reise buchen

Anreise ins Sprachcamp Englisch

  • Eigenanreise
  • Transfer ab Berlin (betreut) – Abfahrt zirka 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr – An / Abreise 30/30 € (Fremdleistung)
  • Transfer ab Dresden (betreut) – Abfahrt zirka 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr – An / Abreise 30/30 € (Fremdleistung)

Der betreute Transfer erfolgt durch Kleinbusse / Reisebusse. Die Uhrzeiten sind Zirka-Angaben und werden 5 Tage vor Reiseantritt genau bekannt gegeben. Die Rückreisezeiten werden zirka gegen Mittag sein.

Am Englischcamp in den Sommerferien können maximal 15 Kinder zwischen 6 und 13 Jahren teilnehmen.

Veranstalter dieser Reise ist ReiseMeise / Andreas Kuchenbecker.

Unsere Highlights und Leistungen
Highlights

Mögliche Reisehöhepunkte:

  • Englischunterricht in Kleingruppen
  • Anwendung der Sprache in Freizeit und Alltag
  • vielfältiger Unterricht mit Zeitschriften, Büchern, Film, Musik, Arbeitsblättern, usw.
  • individuelle Förderung des Sprachgebrauchs
  • spielerische Gruppenaktivitäten in Englisch
  • Sprach-, Bewegungs-, Rollen-, Schreibspiele
  • auf Englisch gestalten, präsentieren und kreativ sein
  • Workshops: Survival, Zirkus, Geocaching, Baumhaus bauen mit Begleitung auf Englisch
  • Baden im 25m-Außenbecken auf dem Gelände
  • Geocaching mit GPS-Gerät im Wald
  • Tischtennis spielen
  • Schatzsuche/ Geländerallye
  • Wanderung nach Weißwasser und durch die Stadt bummeln
  • mehrere Spielplätze
  • zwei Seilbahnen
  • Fußball, Basketball, Beachvolleyball
  • Freizeit zum Selbstgestalten
  • Spielenachmittage und -abende
  • Party bei der Kinderdisko
  • Erholung & Entspannung
  • Nachtwanderung durch den Wald
  • Kooperationsspiele
  • Sportspiele
  • Erlebnispädagogische Elemente
  • Talentshow
  • Karten spielen, Musik hören
Leistungen

Leistungen:

  • 7 Reisetage – 6 Übernachtungen – Vollpension
  • Unterkunft in Mehrbettzimmern inklusive Bettwäsche
  • Vollverpflegung, Getränke rund um die Uhr
  • 3 Stunden Unterricht am Tag in Kleingruppen nach Alter/ Level
  • Arbeitsmaterialien für den Englischunterricht
  • spielerische Lernatmosphäre mit erfahrenem Personal
  • Aktiv- und Freizeitprogramm in Englisch
  • Teilnehmerzertifikat
  • Betreuung bei den Workshops Zirkus, Survival oder Baumhaus bauen
  • 24h Reisebetreuung der Reiseteilnehmer
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inkl. aller Leistungen und durchgeführten Reisehöhepunkte
  • Die AGBs von ReiseMeise sind Bestandteil dieser Reise
  • Die Pauschalreise ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet
Unterkunft

Für das Sprachcamp Englisch haben wir das Kindererholungszentrum „Am Braunsteich“ als Unterkunft gefunden. Ganz im Norden von Sachsen gelegen, an der Grenze zu Brandenburg erstreckt sich das Gelände entlang der Ufer des Braunsteichs. Dieser stößt mit seiner anderen Seite an die Kleinstadt Weißwasser.

Die zur Unterkunft gehörende Fläche umfasst mehr als acht Hektar, auf denen viele Freizeiteinrichtungen zu finden sind: Spielplätze, Bolzplatz, Tischtennisplatten, Pool mit 25m-Bahn. An den dicht bewachsenen Stellen können die Kinder Unterschlüpfe aus Naturmaterialien bauen oder sich bei einem Geländespiel austoben. Weiterhin gibt es diverse Sitzmöglichkeiten und Innenräume, die ebenfalls zu schönen Beschäftigungen in der Gruppe einladen.

Im Survival-Ferienlager wohnen die Kinder in Bungalows mit mehreren Räumen. In jedem der einfach und kindgerecht ausgestatteten Zimmer sind maximal sechs Teilnehmer untergebracht. Ein Betreuerzimmer ist ebenfalls vorhanden, damit auch nachts immer ein Erwachsener in der Nähe ist. Die Duschen und WCs liegen nur einige Schritte entfernt zentral auf dem Areal.

Bilder und Impressionen
Bungalow

Zimmer