Kreativcamp Englisch Osterferien Sprachcamp

Sprachreisen Kreativcamp Englisch Osterferien

ab 295,00

Willst du dich einmal ganz zwanglos im Englischen ausprobieren? Dann bietet sich dir hierfür in unserem Englisch Kreativcamp Osterferien die Gelegenheit. Hier gehen unsere Sprachdozenten ganz individuell auf dich ein und helfen dir dabei, Schwierigkeiten zu überwinden.

  • Bewertungen 0 Bewertungen
    0/5
  • Ferienzeit Urlaubsart
    Ferienzeiten, Osterferien
Alles über Sprachreisen Kreativcamp Englisch Osterferien.

Unsere Themenwelten im Englisch Sprachcamp

Wir lernen durch permanentes Kommunizieren, Zuhören sowie Sprechen. Denn das ist der Erfolg bei einer Schülersprachreise. Damit dir das einfach von den Lippen geht, unterscheiden wir in unterschiedliche Themenwelten, in der du die englische Sprache wiederfinden wirst:

Die Abenteuerwelt:
Unsere Abenteuerwelt spiegelt unsere Aktivitäten unter freiem Himmel wider. Alle Abenteurer sind dazu eingeladen im Frühling die wunderschöne Natur und sein Erwachen aus dem Winterschlaf zu entdecken. Das tun wir beispielsweise bei unserer Waldschatzsuche mit Geocaching und auf der gruseligen Nachtwanderung, welche bei keiner Kindersprachreise fehlen darf. Damit du hier auch einen Lerneffekt erzielst, werden diese Reisehöhepunkte auf Englisch abgehalten. Am Lagerfeuer röstet ihr euer eigenes Stockbrot und unterhaltet euch dabei in der Fremdsprache. Vielleicht möchtest du dich auch im Bereich Survival ausprobieren. In diesem Workshop erfährst du, wie man einen Unterschlupf baut, Morsezeichen verwendet oder sich draußen orientiert.

Die Aktivwelt:
Wer den Sport liebt, der ist in unserer Aktivwelt gut aufgehoben. Die Rallye erfordert Geschick und Teamfähigkeit, die Aufgaben sind dabei natürlich auf Englisch. Es wird nicht fließend sein, aber das ist auch nicht schlimm. Denn nur durch Probieren, wirst du zum Erfolg kommen. Ein weiterer Bestandteil unseres Englisch Kreativcamps ist das Zirkusthema. Beweise dich in der Akrobatik, im Gleichgewicht halten sowie beim Tellerdrehen. Zielsicher musst du dagegen beim Bogenschießen sein. Noch mehr Bewegung gibt es auf dem Spielplatz auf dem Gelände oder dem Abenteuerspielplatz in der Nähe.

Die Kreativwelt:
Eine Welt, die du mit deiner Fantasie gestalten kannst. Hier bekommst du jedenfalls immer das Gefühl in den Ferien zu sein. Sei kreativ in unserer Kreativwerkstatt, welche dir hierzu jede Menge Möglichkeiten bietet. Ob Salzteig kneten, Filzen, freies Gestalten oder Collagen kleben – hier sind deiner Fantasien keine Grenzen gesetzt. Bastele mit uns die kreativsten Dinge und lerne dabei die englische Sprache. Neben deinen Kunstwerken, nimmst so sicher auch einige neue Wörter und Sätze mit nach Hause.

Verpflegung

In unserem Feriencamp in den Winterferien werden die Kinder mit Vollpension verpflegt. Die Küchenfee zaubert drei Mahlzeiten am Tag auf den Tisch. Dabei werden Frühstück und Abendbrot als Buffet serviert. Das Mittagessen ist abwechslungsreich und warm. Getränke stehen außerdem den ganzen Tag frei zur Verfügung. Es wird den Kindern also an nichts fehlen.
Spezielle Wünsche bei Allergien, besondere Essgewohnheiten oder Laktoseintoleranz berücksichtigt die Küche ebenfalls. Diese am besten gleich bei der Anmeldung mit angeben. Am Anreisetag fangen wir zuerst mit dem Mittagessen an. Bei Abreise gibt es noch ein leckeres Frühstück, bevor die Kinder wieder aus dem Kreativcamp abgeholt werden.

Reise buchen

Unsere Teilnehmerzahl beträgt 8 bis 30 Kinder.

Anreise ins Ferienlager

  • Eigenanreise
  • Transfer ab Berlin (betreut) -> An / Abreise 30/30 € (Fremdleistung)

Veranstalter dieser Reise ist ReiseMeise / Andreas Kuchenbecker.

Unsere Highlights und Leistungen
Highlights

Mögliche Reisehöhepunkte:

  • Englisch lernen in kleinen Gruppen
  • Täglich spielerischer Umgang in Englisch
  • Ausspracheübungen mit dem Englischlehrer
  • Individuelle Förderung des Sprachgebrauchs
  • Bogenschießen
  • Kreativwerkstatt: Salzteig, Collagen, Karten gestalten, …
  • Filzwerkstatt
  • Waldschatzsuche und -parcours
  • Kino- und Spieleabend
  • Grillabend, Lagerfeuer mit leckerem Stockbrot
  • Zirkus-Workshop: Jonglieren, Feuerprüfung, Tellerdrehen, Akrobatik, …
  • Nachtwanderung
  • Malen sowie Basteln
  • Survival-Workshop
  • Wettbewerb: Wer baut die größte Burg?
  • Geocaching und Entdecken der Natur
  • Quizrunde: Weißt du was?
  • gemütlicher Leseabend im Kaminzimmer
  • Talentshow: Und was kannst du?
  • Spielplatz mit Drehscheibe, Outdoor-Kicker, Riesen-Mensch-ärgere-dich-nicht
  • Tischtennis spielen
  • Abenteuerspielplatz mit Fußball- und Basketballfeld in der Nähe
  • Wanderung nach Wandlitz
Leistungen

Leistungen:

  • 7 Reisetage – 6 Übernachtungen – Vollpension – inklusive Bettwäsche
  • Unterkunft – Mehrbettzimmer mit Wald- oder Wasserblick
  • Vollverpflegung – Frühstück – Mittagessen – Abendessen
  • Getränke rund um die Uhr
  • Inklusive Bogenschießen, Rallye, Kreativwerkstatt, Geocaching, Nachtwanderung sowie Zirkus
  • professionelle Begleitung und Durchführung der erlebnispädagogischen Aktionen
  • Bereitstellung von erlebnispädagogischen Materialien
  • freie spielerische Lernatmosphäre mit erfahrenem Personal (Spiele, Aufgaben, Rollenspiele usw.)
  • Täglich 3h differenzierter Sprachunterricht mit verschiedenen Methoden mit geschultem Lehrer
  • Bereitstellung der Arbeitsmaterialien
  • Englisch im Freizeitprogramm
  • professionelle Betreuung der Reiseteilnehmer rund um die Uhr erreichbar
  • Berücksichtigung der individuellen Sorgen eines jeden Reiseteilnehmers
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inkl. aller Leistungen
  • Die AGBs von ReiseMeise sind Bestandteil dieser Reise
  • Die Pauschalreise ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Unterkunft

Nur 45 Minuten von Berlin entfernt liegt unser Kreativcamp direkt am wunderschönen Wandlitzer See. Die Unterkunft Villa Frida haben wir während der Winterferien für uns alleine. Umzäunt sowie weit entfernt von großen Straßen sind die Kinder hier bestens aufgehoben. Die Villa hat einen Spielplatz auf dem Außengelände mit Tischtennisplatten sowie Outdoor-Kicker, wo sich die Kinder in der Freizeit austoben können. An der Feuerstelle können sie ihr eigenes Stockbrot am Lagerfeuer rösten.
Drinnen übernachten die Mädchen und Jungen getrennt voneinander in kindgerecht eingerichteten Mehrbettzimmern. Maximal fünf Kinder wohnen in einem Raum mit Wasser- bzw. Waldblick. Dusche und WC liegen zentral und sind somit aus jedem Zimmer gut erreichbar. Die Betreuerzimmer liegen auf dem gleichen Flur, wie die Kinderzimmer. So haben diese auch nachts immer einen Ansprechpartner in ihrer Nähe.

Unser gemeinsamer Gruppenraum mit Blick auf den Wandlitzer See bietet auch an kalten Tagen eine gemütliche Atmosphäre. Hier eröffnen sich viele Möglichkeiten zur Entspannung und Beschäftigung, zum Beispiel Gemeinschaftsspiele, Lesestunde oder Kinoabend.

Bilder und Impressionen
Haus

Zimmer